Geschäftsordnung von Bündnis'90/Die Grünen Ortsverband Au-Haidhausen

 

§ 1 Vorstand

(1) Der Vorstand wird für eine Amtsperiode gewählt durch die anwesenden Mitglieder des Ortsverbandes Au/Haidhausen (im folgenden Ortsverband).

(2) Der Vorstand besteht aus mindestens drei, maximal sechs Personen, die Mitglieder des Ortsverbandes sind. Eines der Vorstandsmitglieder wird zum Schatzmeister gewählt.

(3) In der ersten Sitzung des Ortverbandes stellt das älteste Mitglied des Vorstandes der abgelaufenen Amtsperiode die Beschlussfähigkeit des Ortsverbandes fest und bestimmt eine/n Schriftführer/in. Beschlussfähig ist der Ortsverband, wenn mindestens 3 Mitglieder anwesend sind.

(4) Jedes stimmberechtigte Mitglied hat das Recht einen Bewerber vorzuschlagen. Die Vorschläge werden durch den Vorstand der abgelaufenen Amtsperiode gesammelt, der auch die Wahlleitung innehat. Sollte dieser nicht anwesend sein, erfolgt die Sammlung bzw. Wahlleitung durch das älteste anwesende Mitglied des Ortsverbandes (Alterspräsident).

(5) Der Ortsverband wählt mit verdeckten Stimmzetteln in jedem Wahlgang ein Vorstandsmitglied.

(6) Gewählt ist, wer die Stimmen der Mehrheit der anwesenden Mitglieder des Ortsverbandes erhält. Die Mehrheit bestimmt sich nach der Hälfte plus einer Stimme aller abgegebenen gültigen Stimmzettel.

(7) Ergibt sich im jeweils ersten Wahlgang keine Mehrheit, so können für den zweiten Wahlgang andere Bewerber vorgeschlagen werden. Sollte sich auch im zweiten Wahlgang keine Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder ergeben, so kommen die beiden Bewerber mit den höchsten Stimmzahlen in die engere Wahl. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los durch den Alterpräsidenten.

(8) Anschließend wird der Schatzmeister aus den Reihen des Vorstandes gemäß dem Verfahren nach § 1 Abs.7 gewählt.

 

§ 2 Schriftführer/in

Die/Der Schriftführer/in wird durch den Vorstand bestimmt. Er hat Schriftstücke vorzulesen und die Verhandlungen zu protokollieren.

 

§ 3 Schatzmeister

Der/Die Schatzmeister/in trägt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Kassenführung und legt einen jährlichen Rechenschaftsbericht ab.

 

§ 4 Rechte und Pflichten der Mitglieder des Ortsverbandes

(1) Jedes Mitglied des Ortsverbandes folgt bei Reden, Handlungen, Abstimmungen und Wahlen seiner Überzeugung und seinem Gewissen.

(2) Jedes Mitglied des Ortsverbandes ist antrags-, rede- und stimmberechtigt.

(3) Jedes Mitglied ist berechtigt alle Unterlagen, die sich in Verwahrung des Vorstandes oder der Mitglieder des Ortsverbandes befinden einzusehen.

 

§ 5 Ablauf der Versammlungen

(1) Die Versammlungen des Ortsverbandes sind öffentlich.

(2) Der Vorstand legt eine Tagesordnung fest. Die Tagesordnung gilt mit Verlesung als festgestellt, sofern kein Änderungsantrag erfolgt. Bei einem Änderungsantrag entscheidet die Mehrheit des Ortsverbandes über diesen Antrag.

(3) Ein vom Vorstand mehrheitlich bestimmtes Vorstandsmitglied leitet die Versammlung und führt bzw. entscheidet über die Rednerliste. Die Rednerliste wird in der Reihenfolge der Wortmeldungen erstellt.

(4) Ein Mitglied oder Gastredner darf sprechen, wenn ihm das Wort durch die Versammlungsleitung erteilt und nicht nach zweimaliger Ermahnung entzogen ist. Die Redezeit kann durch die Versammlungsleitung beschränkt werden. Der Vortrag muss sich auf den Verhandlungsgegenstand oder auf den Tagesordnungspunkt beziehen.

(5) Zwischenfragen und Zwischenbemerkungen, die kurz und präzise sein müssen, dürfen mit Einverständnis des Redners gestellt werden.

(6) Nach dem Vortrag erfolgt die Aussprache. Das Wort erteilt die Versammlungsleitung für jeweils höchstens fünf Minuten. Die Aussprache darf sich nur auf den vorangegangen Redebeitrag beziehen.

 

§ 6 Abstimmungen

Abstimmungen über Anträge erfolgen durch Handzeichen. Es entscheidet die einfach Mehrheit. Stimmengleichheit verneint den Antrag. Die Auszählung erfolgt durch den Schriftführer.

 

§ 7 Protokollierung

Jede Versammlung wird durch den Schriftführer protokolliert. Das Protokoll soll die Anträge und Beiträge in Kurzfassung enthalten.

Sonntag, 24. Februar 2019
http://www.gruene-muenchen-au-haidhausen.de/geschaeftsordnung/